Sie sind hier:

  • Hygienekonzept

WIR SIND GESCHULT!

Wir freuen uns, bald wieder gemeinsam mit Ihnen tanzen zu dürfen! Damit alles gut funktioniert, werden die geltenden Verordnungen für die weitere Eindämmung der Corona Pandemie selbstverständlich eingehalten.

  • Ein Betreten unserer Räume (Eingangsbereich und WC Bereich) ist nur mit FFP 2 Mund-/Nasenschutz gestattet; während des Unterrichts bzw. während der Pause am Platz in Ihrem Saal ist Ihnen das Tragen einer Maske freigestellt.
  • Vor Kursbeginn warten Sie bitte mit dem Eintreten, bis die Räumlichkeiten von uns desinfiziert und die Tests kontrolliert wurden.
  • Die aktuelle Abstands-Regel von 1,5 m ist einzuhalten. Unsere Tanzsäle sowie die übrigen Räumlichkeiten sind mit entsprechenden begrenzten Teilnehmerzahlen für Sie vorbereitet. Ebenso bitten wir um Einhaltung der gängigsten Hygiene-Regeln: Bitte verzichten Sie im gegenseitigen Interesse auf Begrüßung mit Körperkontakt (Hände geben, Umarmungen etc.).
  • Der Flur ist mit einem Desinfektionsmittel-Spender ausgestattet; wir bitten Sie herzlich, diese vor dem Unterricht zu nutzen.

Folgende Personen dürfen nicht am Tanzunterricht teilnehmen:

  • Personen, die innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt mit einer Person hatten, bei der das Corona-Virus nachgewiesen wurde.
  • Personen mit Erkältungs- oder Grippesymptomen
  • Personen welche nicht geimpft sind und keinen Test vorlegen können.

NEU! Ab dem 1. Dezember 2021: Es tritt die 2G+ Regelung für Personen über 18 Jahren in kraft.

Diese müssen bitte bei Besuch einer unserer Tanzkurse einen Nachweis über Ihren Impf,- oder Genesenenstatus und zudem ein negavites Testergebnis erbringen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!